Instrumenten-Karussell

Im Instrumenten-Karussell lernen die Kinder verschiedene Musikinstrumente kennen und dürfen sie über mehrere Wochen im Unterricht spielen. Folgende Instrumente stehen auf dem Jahresprogramm (Änderungen vorbehalten):

- Glockenspiel
- Klarinette
- Posaune
- Querflöte
- Saxofon
- Schwyzerörgeli
- Trompete

Organisatorisches

In der Regel wird in Gruppen von 3 - 4 Kindern in Lektionen von 30 Min. unterrichtet. Minimalzahl pro Gruppe: 3 Kinder.

Kosten

Fr. 180.- pro Semester, inkl. Instrumente im Unterricht

Unterrichtsort

Wenn möglich am Wohnort der Kinder (mindestens 3 Kinder).

Empfehlung der Musikschule

Wir empfehlen den Besuch des Instrumenten-Karussells all jenen Kindern, die sich Zeit nehmen möchten für die Entscheidung, welches Instrument sie später erlernen möchten. Der Unterricht ist breit gefächert, ohne dass ein einzelnes Instrument ins Zentrum gestellt wird.